facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin

protocol #2 – forming a ‘lager mobilisation’ group in berlin

lager, nolager, berlin, brandenburg, lageso, humanrights, rightforliving

NO LAGER

this is our second protocol to form a “lager mobilisation“-group in berlin and maybe later on in brandenburg. again, around 18 people were there – thanks to u all.


protocol #2 – forming a ‘lager mobilisation’ group in berlin
I. introduction
II. report from our first test-action
III. idea pool
IV. weekly action
V. to do
V. next meeting


I. introduction:

– a short and quick review of our first meeting and its protocol

– protocols will be published online on www.Oplatz.net
–> we dont do anything criminal plus we dont know if civil police is present during our meetings
so we do not hide our protocols to prevent the “criminalization” of our group


II. report from our first test-action at a tent-emergency-lager (notlager):

– aorund 1600 so-called refugees are put in tents
– it is an emergency-lager with a lot of population change in short time periods

– people in the lager were happy to have visitors: lots of people from syria (arabic translators needed)
– there is somehow an infrastructure to bring clothes and foods but not really a direct human relationship to people living there
– people wanted to know where to go for more information about their time, also were they can spend their free time and meet other people
– material needs: shoes, socks and jackets – its getting cold!

– management – living conditions are bad/low in tents:
–> no privacy because sometime around 10 people live in one tent
–> short medical help times: from 9am-12pm and 2pm-4pm


III. idea pool:

– we need a lager report about how the infrastructe is:
–> check out the rooms, tents and infrastructure of each lager
–> please write down some notes down

– “know your rights” workshop to empower people in the lagers about their rights:
–> right now the workshop is possible (in arabic, english and maybe kurdish)
–> build parallel working groups: workshop for people who can give workshops to make the the supporting group decenteralized and bigger

– “self-defence” courses to empower people physically against fasisct idiots:
–> room next to lagers needed, ask welcoming intiatives and schools ect. next to each lager

– more contacts:
–> take “flüchtingsrat” and “reach out” info-flyers about legal help and discrimination-preventation in the lagers
–> contact people from groups against gentrification and privatization our groups against security crime
–> mobile-action and cooking possibilty at drugstore/potse – ask everytime
–> ask universities and foundations for money to get tickets for illegalized people

– check www.berlin-hilft.de if its interessting for u

– 26th september 2015 – a selforganized street fiesta and a football cup is gonna take place in höhenschönhausen with the so-called refugees from a new lager: http://wb13.org/2015/termine-im-september.html


IV. weekly action:

there will be 2 actions until our next meeting, we will always report about them in the following protocol, if u are interessted to join the lager visitings, please come to our meetings.
–> we will send the review of our first lager-visit on our mailing list for the preparation of the second tour.


V. to do:

– DONE: there was a group during the occupation of oplatz in 2012 which visited some lagers in berlin but did not record any documents about the lager infrastructure


VI. next meeting:

please read our first protocol too, we dont want to repeat ourselves every time from zero. after third third or fourth protocol there will be a big summary for all ideas so everything is collected on one page. this group is an open group, so please join us, but please dont forget:

our first protocol: http://oplatz.net/2015/09/11/protocoll-1-forming-a-lager-mobilisation-group-in-berlin/

“if u are interessted to join and help us instead of talking blabla or “attend another meeting with no practical result”, please come to our next meeting and get active – PUT IT!”
next meeting: tuesday/dienstag: 22th september 2015 – at NY/beathanien

berlin, 15th september 2015

we are one


LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin

LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Securityfirmen in Flüchtlingsunterkünften

WORKSHOP Lager Mobilisation Network Berlin WHEN / WANN: 30.03.2019 WHAT TIME / ZU WELCHER UHRZEIT: 2 p.m, 14 Uhr WHERE /WO : Friesenstr. 6, 10965 Berlin — english below / français ci-dessous — Wir wollen mit euch über Sicherheitsfirmen in der Flüchtlingsunterkunftreden. Wir besprechen was das deutsche Recht ihnen erlaubt und was nicht. Hierzu wird… Read more »

LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Aktionsaufruf / Call For Action: Lager-Mobi-Sprachcafes

Aktionsaufruf – english below  – Liebe Leserinnen,  es wohnen über 20.000 Asylsuchende Menschen in den Lagern Berlins; sie sind als Menschen zweiter Klasse einer Lagerindustrie unterworfen, die sie juristische entwertet und für kommerzielle Zwecke verschiedener “Sozialer” Firmen verwertet. Wir als ‘Lager Mobilisation Berlin‘ organisieren uns dagegen: Momentan betreiben wir ein wöchentliches Sprachcafe, das außerhalb des… Read more »

berlin news / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Sprachcafe und Informationstreffen Lager Mobilisation Network Berlin

lmnb-flyer-einladung Lager Mobilisation Network – Poster deutsch/farsi/arabisch/franzosisch/englisch Liebe Menschen, in unserem neuen Sprachcafé und Informationstreffen versuchen wir Menschen zusammenzubringen, die… • Deutsch lernen möchten • oder sich über ihre Rechte informieren • sowie zu Problemen austauschen wollen. Wir laden Euch wöchentlich ein und Ihr könnt dabei kostenlosen Tee, Kaffee oder Kuchen genießen und gemütlich über Themen… Read more »

Lager Mobilisation Network Berlin

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

berlin news / Demo

Demo in Berlin: Abschiebehaft abschaffen! Für eine (Un)Geordnete Rückkehr zur Menschenwürde und Solidarität!

( english | francais |العربية (arabisch))Facebook | Twitter Pünktlich zum 100. Geburtstag der Abschiebehaft in Deutschland soll diese mit dem  “Geordnete-Rückkehr-Gesetz” massiv ausgebaut werden. Da gibt’s nichts zu feiern!        Wird dieses Gesetz in der aktuellen Form verabschiedet, können geflüchtete und migrierte Menschen bald ohne richterlichen Beschluss oder Einzelfallprüfung in normalen Gefängnissen inhaftiert werden. Die    Voraussetzungen für eine Inhaftierung sollen enorm abgesenkt werden… Read more »

berlin news / News / oplatz

O-Platz Verein

english & arabic below Der Oplatz war eines der Zentren der Protestbewegung geflüchteter Menschen in Deutschland. Der neu gegründete OPlatz Verein will diesen Protest durch politische Bildungsarbeit aus geflüchteter Perspektive weiterführen. Dazu sind Workshops, Theateraufführungen, Informationsveranstaltungen, Info-Points in verschiedenen Städten, Veranstaltungen rund um den Jahrestages der Besetzung des Oranienplatzes und weitere Aktionen geplant. Wenn ihr… Read more »

Oplatz Verein
berlin news / News / Support/Solidarity

Roma-Frau klagt gegen rassistische Straftäterin

von RAN – Roma Antidiskrimination Network Am 29. März waren M., ihr Mann und ihr Schwager in einer Berliner U-Bahn unterwegs, als sie von einer Frau mit einem Messer attackiert wurden. Die Frau hat dem Schwager in den Bauch gestochen und nur um 2cm die Leber verfehlt. Als sie M.s Mann angreifen wollte, konnte dieser… Read more »

berlin news / News

Roma-Aktivistin wehrt sich gegen Messerangriff

von Alle Bleiben vor kurzem wurde die Roma-Aktivistin M. in einer Berliner U-Bahn angegriffen. Eine Frau hat M. und ihren Schwager, der mit ihr unterwegs war, rassistisch beleidigt und sie dann mit einem Messer attackiert. M.konnte der Angreiferin das Messer entwenden. Weitere Passagiere schritten erst ein, als sie wahrnahmen, dass M. stark blutete. Die Angreiferin… Read more »

News

Schule ohne Abschiebung – die Broschüre

vom Roma Center Göttingen e.V Liebe Leute, die Broschüre der Kampagne Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung ist da! Lest die Hintergründe der Kampagne, wie ihr Kinder und Jugendliche ohne sicheren Aufenthalt unterstützen könnt und an wen ihr euch wenden könnt. Die Kampagne richtet sich an Schulen, Lehrkräfte und Schüler_innen, kann aber auch von… Read more »

Zukunft für alle Schule ohne Abschiebung
berlin news / corasol / News

Yves’ Versprechen oder Warum es kein Zurück gibt

Ein Film mit anschließender Diskussion aus der Reihe “Blick nach Afrika” von attac Berlin und dem RegenbogenKINO am 15. April um 19:30 Uhr Wann: 15.04.2019 – 19:30 Uhr Wo: Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin Online: https://attacberlin.de/news/yves-versprechen-oder-warum-es-kein-zurueck-gibt Ein Dokumentarfilm von Melanie Gärtner D 2017, 79 Min. Original mit deutschen Untertiteln Yves sitzt in Spanien fest. Es geht… Read more »